Limbo

Das Team, welches als letztes noch Spieler*innen übrig hat, gewinnt!
Es wird abwechselnd gespielt, d.h. erst eine Person aus Team A, dann eine aus B, usw. Macht eine Person einen Fehler, scheidet sie aus. Sobald alle es mit einer Höhe versucht haben, geht es weiter runter. Sobald nur noch Spieler*innen aus einem Team übrig sind, gewinnt dieses.
Sobald man die Stange zum Fallen bringt oder mit etwas anderem als den Füßen den Boden berührt, gilt dies als Fehler und man scheidet. Außerdem muss man nach hintenüber gebeugt unter der Stange herlaufen.
Scheiden die letzten Personen aus beiden Teams in der gleichen Höhe aus, gewinnt das Team, welches direkt davor noch mehr Spieler*innen im Rennen hatte. Waren dies ebenfalls gleich viele, gibt es ein Unentschieden.

zurück zu den Disziplinen