Ich helfe! PsychOlympia 2019


Hallo Du!

 

Wir freuen uns sehr, dass Du dich dazu entschieden hast, ein Teil der PsychOlympiaCrew 2019 zu werden. 

Und auch Du kannst dich freuen! Denn als Teil der PsychOlympiaCrew erwartet Dich ein ganz neues Erlebnis der Veranstaltung. Dein Team besteht nicht nur aus 8-10 Leuten, sondern aus 40 tollen Menschen, mit denen Du gemeinsam aktiv die Veranstaltung mitgestalten kannst. Gemeinsam mit Dir wuppen wir das Ding und werden ein aufregendes Wochenende haben.

 

Das Einzige, was wir nun noch wissen müssen: Auf welche Art genau willst Du bei der PsychOlympia helfen?

Siehst Du Dich z.B. bei einer der vielen Disziplinen als spielleitende Person (Stationenhelfer*in) oder möchtest Du dafür sorgen, dass alle nach einem langen Turniertag satt und zufrieden sind (Küchencrew)? 

Diese Aufgaben und noch einige mehr werden während der Veranstaltung anfallen und wir brauchen Menschen wie Dich, die sich ihrer annehmen.

 

Also klick auf weiter und finde heraus, was deine Rolle bei der PsychOlympia 2019 sein wird.. 

Diese Umfrage enthält 7 Fragen.

Das Bewerbungsgespräch

Natürlich kann nicht jede*r x-Beliebige unserer Crew beitreten. Deshalb folgt nun unser knallhartes Bewerbungsgespräch.

Bitte nicht lügen. Wir merken das. Versprochen.

Denk dran: Nicht lügen!
  Ja
Bist du ein Mensch, der schon mindestens 18 Jahre auf dieser Welt lebt?
Ja
Hast du vom Donnerstag den 13.06. bis Sonntag den 16.06.19 Zeit in Friedensau zu sein?
Ja
Ich habe die http://psycholympia.de/infos/verhaltensordnung/ gelesen und akzeptiere sie
Ja
Hiermit stimme ich zu, Mitglied des PsyFaKo e.V. (www.psyfako.de) zu werden, um bei der Veranstaltung versichert zu sein. (Durch die Mitgliedschaft entstehen keine Kosten. Der PsyFaKo e.V. erhält und speichert zu Buchhaltungszwecken deinen Namen, deine Emailadresse und dein Geburtsdatum. Du kannst die Mitgliedschaft jederzeit wieder beenden und deine Daten werden dann natürlich wieder gelöscht.)
Ja
Hast du diese vier Fragen ehrlich beantwortet?
Ja

Das Drehbuch

Welche Rolle möchtest du bei der PsychOlympia 2019 spielen?

Um dich für eine Rolle zu entscheiden, gibt es nun erst einmal eine grobe Skizze des Drehbuches:

Mittwoch 12.6.2019: [Das Orgateam] findet sich abends auf dem Zeltplatz in Friedensau ein und bereitet die Anmeldung und die Ankunft der ersten Teilnehmer*innen am nächsten Tag vor.

Donnerstag 13.06.2019: [Die PsychOlympiaCrew/Du] findet sich zwischen Morgen bis Nachmittag auf dem Zeltplatz in Friedensau ein und trifft letzte Vorbereitung für die Ankunft der ersten PsychOlymp*innen. Der Zeltplatz wird dekoriert, Dinge werden aufgebaut, [die Küchencrew] richtet sich ihre Küche ein, das Helferreich (Öko-Haus) wird bezogen und eingerichtet Die Psycholymp*innen kommen über den Tag verteilt an. Ab Nachmittags bieten [Menschen/vielleicht auch du] kleine Aktionen an. Vielleicht gibt es zum Beispiel ein erstes Fußballspiel oder einen Massagekreis. Der Abend wird entspannt. Man lernt sich kennen. Vielleicht am Lagerfeuer, vielleicht bei einer ersten nächtlichen Waldaktion. 

Freitag 14.06.2019: [Die Küchencrew] fängt gemeinsam mit [anderen Helfer*innen] an, das Essen vorzubereiten. [Die Stationenhelfer*innen] fangen an, erste Stationen aufzubauen, [die Video-/Fotograf*innen] halten von Zeit zu Zeit ihre Kameras auf das Geschehen. Der Rest der PsychOlymp*innen kommt an, es gibt von [der Küchencrew] ein sehr leckeres erstes Essen. An der PsychOlympiBar gibt es für alle kühle (alkoholfreie) Getränke und Kaffee, ausgeschenkt von unserer wundervollen [PsychOlympiBarkeeper] und der Unterstützung der anderen [Helfer*innen]. Tagsüber läuft das OpenSpaceSystem, bei dem [Menschen/vielleicht auch du] Aktionen starten können, wie kleine Workshops, Spiele oder worauf Menschen immer Lust haben. Danach eine grandiose Eröffnung, die in einer OpenStage endet, bei der auch [alle Helfer*innen] gerne ihr Bestes auf der Bühne preisgeben dürfen. [Ein*e feueraffine*r Helfer*in] hat die Möglichkeit ein Lagerfeuer zu starten und Campatmosphäre aufkommen zu lassen. [Die PsyCare] hilft dem [Orgateam] während des Tages die Probleme und Schwierigkeiten der PsychOlymp*innen in Angriff zu nehmen, sodass sich alle rundum wohl fühlen können.

Samstag 15.06.2019: Das Turnier beginnt. Die [Stationenhelfer*innen] betreuen den Tag über ihre Stationen, [die Video-/Fotograf*innen] halten das Geschehen fest, [die Küchencrew] bereitet zum Mittag und zum Abendbrot mit Hilfe von vielen fleißigen Schnippel- und Spülhelferlein für alle leckere Mahlzeiten zu, [der/die Sanitäter*in] kümmert sich um die kleineren und größeren körperlichen Schäden der PsychOlymp*innen und [die PsyCare] unterstützt das [Orgateam] dabei, Schwierigkeiten und Probleme, die bei den PsychOlymp*innen auftauchen, zu klären. Nebenbei haben [alle Helfer*innen] die Möglichkeit im Helferteam am Turniergeschehen aktiv teilzunehmen. Für die durstige Meute steht unsere [PsychOlympiBarkeeper] an der PsychOlympiBar bereit. Abends gibt es dann ein großes Finale, eine Siegerehrung und anschließend eine Party, bei der alle den vergangenen Tag befeiern können.

Sonntag 16.06.2019: Die PsychOlymp*innen bekommen von uns eine herzliche Verabschiedung und gemeinsam machen sich [alle Helfer*innen] ans Werk unsere Spuren auf dem Zeltplatz zu verwischen und alles zusammenzuräumen, was wir ausgebreitet haben. Und wenn wir dann soweit sind (am späten Nachmittag), wird es Zeit, dass wir uns voneinander verabschieden und jede*r mit einer wundervollen Erinnerung nach Hause gehen/fahren/hüpfen/rutschen/schlängeln kann.. 

Hier wählst du aus zu welcher Rolle du gerne mehr Informationen hättest. Mit dieser Auswahl wählst du noch nicht deine Rolle aus. Das kommt später! (Hinweis: Du kannst auch mehrere Angaben machen.)
Stationenhelfer*in
Küchencrew
PsyCare
Sanitäter*in
PsychOlympiBarKeeper
Foto-/Videograf*in

Die Rollenauswahl

Welche Rolle willst du haben?
Stationenhelfer*in
Küchencrew
Sanitäter*in
PsyCare
PsychOlympiaBarKeeper
Foto-/Videograf*in
 

Einfach alle Rollen, die du dir für dich vorstellen kannst (nach Lesen der Rollenbeschreibung), anklicken! 

 

Wer bist Du?

Wir bräuchten dann noch ein paar Informationen über Dich..
Wie heißt du?
Wie lautet deine Mailadresse? (Keine Unimailadresse)
 

Bitte check nochmal: Ist sie auch richtig geschrieben? 

Du wirst über deine Mailadresse schon bald Infos bekommen, wie es jetzt weiter geht.

Deine Mailadresse wird an den PsyFaKo e.V. weitergegeben. Damit sie auch nach deinem Studium noch aktuell ist, gib bitte nicht deine Unimailadresse an.

Wie lautet deine Handynummer?

 Wir werden euch in einiger Zeit zusätzlich zu Emails auch über das Handy mit neuen Informationen füttern. So habt ihr die einfache Möglichkeit euch vorher schon zu vernetzen.
Gibt es sonst noch etwas, das du uns sagen magst?

Übrigens

Übrigens: Als Teil der PsychOlympiaCrew bezahlst du KEINEN Teilnahmebeitrag, du bekommst DAS GANZE Wochenende Essen und eine kleine Auswahl an Getränken und einen Schlafplatz mit DACH über dem Kopf (vermutlich einen Platz in einer Hütte). Lediglich um die An- und Abreise musst du dich selber kümmern.

Just to know...